Firmen Seminare für Mitarbeiter die in den Ruhestand gehen

Schließen

Wissenswertes über:

Firmen Seminare für Mitarbeiter die in den Ruhestand gehen

Immer mehr Firmen offerieren für ihre Mitarbeiter Seminare, die ihnen den Weg in den Ruhestand erleichtern sollen.

Ein Ruhestandsplaner übernimmt das Coaching und zeigt im Seminar wie eine sinnvolle Ruhestandsplanung organisiert werden kann.

Übergabe der bisherigen Arbeitsfelder an Kollegen

Eine reibungslose Übergabe der bisherigen Aufgaben in den Firmen ist eine wesentliche Voraussetzung für einen optimalen Austritt aus dem Unternehmen. Firmen sind darauf angewiesen, dass der Eintritt ins Leben als Rentner keinen bleibenden Schaden für den ehemaligen Arbeitgeber hinterlässt. Die rechtzeitige Organisation der Übernahme von alt auf jung, ist für beide Seiten vorteilhaft. Wer sich ohne Stress vom Berufsleben verabschieden kann, ist sicher, alle wichtigen Fakten berücksichtigt zu haben und kann den jungen Kollegen noch jede Menge anfallenden Fragen beantworten. So profitiert die Firmen von der zufriedenstellenden Übergabe, bei der alle wesentlichen Dinge geregelt werden, solange der werdende Rentner noch vor Ort ist.

Die Seminare drehen sich um alle wesentlichen Bereiche der Ruhestandsplanung.

Papiere ohne Ende und wie das gelassen geordnet wird. Beim Coaching werden Informationen zu wichtigen bürokratischen Hürden vermittelt, die jeder künftige Rentner nicht auf die lange Bank schieben sollte. Welche Termine sind für die diversen Anträge bei der Rentenversicherung wichtig und wo erhalten Betroffene alle Formulare im Netz. Der Besuche der Seminare beweist: Wer frühzeitig seine Unterlagen bearbeitet, braucht später nicht unter Zeitdruck zu arbeiten und kann sich anderen Dingen widmen. Wer sich frühzeitig mit den diversen Anträgen beschäftigen kann, wird kaum seinen Arbeitsplatz über Gebühr vernachlässigen und kann sich in aller Ruhe mit diesem Thema auseinandersetzen.

Auch der Zeitplan für den Rentenantrag ist Bestandteil der Seminare und sollte bekannt sein, damit es bei der Auszahlung der künftigen Rente keine Verzögerungen gibt.

Soziales Umfeld neu gestalten

Ein schönes Hobby, das man mit Freunden und der Familie genießen kann, bietet jetzt eine optimale Gelegenheit, mehr gemeinsame Stunden zu verbringen. Viele haben sich auf diese Zeit gefreut und wollen nun die Dinge tun, für die während des Berufsleben keine Zeit war. Endlich mal wieder alte Bekanntschaften auffrischen, Freunde wiedersehen oder mit der Familie um die Welt reisen - jetzt ist die beste Zeit, kreativ zu werden.

Neue Ideen endlich umsetzen und dann im Familienrat oder im Seminar zu diskutieren, welche Träume umgesetzt werden, macht Lust auf das Dasein als Rentner. Überlegungen, wo und für welche Organisationen sich der ausscheidende Mitarbeiter engagieren sollte, sind natürlich von den persönlichen Präferenzen abhängig. Im Seminar werden diese Informationen für den Ruhestand umfassend behandelt. Vorsorge ist jetzt das Gebot der Stunde

Es ist durchaus hilfreich, wenn sich die kommende Generation der Mitarbeiter für alle Themen rund um den Ruhestand interessieren, denn Vorsorge kann gar nicht früh genug in die Ruhestandsplanung integriert werden.

Firmen sind gerne bereit, das Coaching für Seminare zu organisieren und einen Ruhestandsplaner zu engagieren, der die Tragweite einer umfassenden Vorbereitung transparent macht.

Firmen haben erkannt, dass ein umfassendes Coaching für entsprechende Seminare absolut Vorteile für Mitarbeiter und die Firmen bringt.

Wer seinen Ruhestand plant, kann in einem Seminar viele wertvolle Tipps für die Ruhestandsplanung bekommen. Der Ruhestandsplaner kennt alle wichtigen Fakten für ein erfolgreiches Seminar.

Die Seminare vermitteln interessante und praktisches Wissen, dass nicht nur das Coaching beinhaltet, sondern echte Lebenshilfe für den Ruhestand offeriert. So lernt jeder durch entsprechendes Coaching, wie er seine Zeit optimal nutzt und was gegen eventuelle Langeweile helfen kann.